Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic – Testsieger

Fujifilm instax mini 90 neo classic polaroid kamera

Die Instax Mini 90 Neo Classic von Fujifilm erweitert die nostalgische Polaroid Kamera mit einer Vielzahl an Zusatzfunktionen. Somit handelt es sich hier um eine moderne Sofortbildkamera, die dennoch im Stile einer alten Polaroid Kameras erscheint. Denn trotz dem modernen Retrolook werden die Fotos sofort gedruckt.

Im Vergleich zum Vorgänger Polaroid hat Fujifilm ein erfolgreiches Neuzeit-Modell geschaffen. Dieses punktet mit einem guten Preis für den Film, den vielen Funktionen und dem gut verarbeiteten und stylischem Design.

Dazugehöriger Film:

Fujifilm Instax FILM MINI DP

Übersicht wichtigster Fakten:

  • Aufnahmeformat 62mm x 46mm
  • Gewicht 296g
  • Aufnahmebereich 0,3 – unendlich //Makromodus 0.3m-0.6m, Normalmodus 0.6-3.0m, Landschaftsmodus 3.0m – unendlich
  • Einstellbare Blitzfunktionen
  • Sucher
  • Film Fujifilm, ISO 800
  • Trageriemen zum umhängen
  • Auswechselbarer Li-Ion Akku mit externem Aufladegerät
  • 5 Motivprogramme
  • Eingebaute Makrolinse für Nahaufnahmen
  • Selbstauslöser
  • 2 Auslöser für einfaches Hoch- und Querformat fotografieren
  • Stativgewinde
  • LCD-Bildzählwerk (wie viele Bilder noch übrig)
  • Fujinon-Objektiv

Design

fujifilm instax 90 neo classic in braun und schwarz

Das Gehäuse besteht zwar aus Plastik, ist aber ausgesprochen gut verarbeitet und somit ist dem nichts auszusetzen. Das stylische Design verleiht der Kamera den nostalgischen Touch einer alten Kamera, das in der heutigen Zeit auch positiv ankommt.

Anders als alte Polaroid Kameras enthält die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic einen eigenständigen ausnehmbaren Akku mit externem Aufladegerät. Dies ermöglicht einen Zusatzakku.

Die LCD-Anzeige gibt an, wie viele Bilder man noch schießen kann, zeigt an in welchem Aufnahmemodus man sich befindet, welche Belichtungsstufe eingestellt ist, welche momentane Blitzsteuerung aktiv ist und ob der Selbstauslöser an ist.

Das Objektiv ist einstellbar und die Kamera verfügt über einen zweiten Auslöseknopf. Der zweite Auslöser erleichtert das Fotografieren im Hochformat. Durch den mitgelieferten Trageriemen mit Lederpolsterung, kann man sich die Kamera angenehm um den Hals hängen.

Mit dem Sucher (der etwas klein ist) kann ungefähr abschätzen was auf das Bild zu sehen sein wird (der Schnappschusseffekt erinnert schließlich an alte Polaroidzeiten). Außerdem lässt sich die Kamera durch das Stativgewinde an ein Stativ befestigen.

Die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic ist in schwarzem oder braunem Lederdesign erhältlich.

Funktionen

instax neo 90 classic von hinten

Die Kamera enthält 5 verschiedene Modis für verschiedene Aufnahmesituationen:

1. Partymodus: Der Blitz lässt den Hintergrund in dunkleren Räumen aufhellen und ermöglicht eine hellere Aufnahme des Hintergrundes.

2. Kindermodus: Schnell bewegende Objekte vor der Kamera werden in Bewegungsunschärfe reduziert. So werden z.B. rennende Hunde oder Kinder nicht verschwommen aufgenommen.

3. Landschaftsmodus: Weiter entfernte Landschaft ab 3 Metern und weiter wird verschärfter aufgenommen.

4. Langzeitbelichtungsmodus: Bis zu 10 Sekunden den Auslöser halten für eine intensivere Lichtaufnahme von z.B. Nachtaufnahmen oder bewegende Motive in dynamischer Darstellung.

5. Doppelbelichtungsmodus: 2 unterschiedliche Bilder knipsen, die auf einem Polaroid Bild übereinander gelegt werden, was ganz schön cool aussehen kann.

Die Makrofunktion ermöglicht Nahaufnahmen von nur 30cm und Motive werden durch die eingebaute Makrolinse perfekt aufgenommen.

Die Helligkeit der Aufnahmen lässt sich in mehreren einstellbaren Stufen aufnehmen:

1. Normal (N)

2. Aufhellen (L) (helleres Bild als Normal)

3. Aufhellen + (L+) (noch helleres Bild als L)

4. Abdunkeln (d) (dunkleres Bild als Normal)


Der Blitz der Sofortbildkamera lässt sich außerdem in mehreren Funktionen einstellen:

1. Automatikmodus

2. Aufhellblitz

3. Blitz ausstellen

4. Modus zur Reduzierung von roten Augen

Der Selbstauslöser ermöglicht sogar 2 Aufnahmen hintereinander, was ein dickes Plus ist.

Alle Vor- und Nachteile nochmal im Überblick


  • vielseitige Modis
  • LCD-Anzeige
  • einstellbarer Blitz und Helligkeitsstufe
  • auswechselbarer Akku / externes Aufladegerät
  • Tragegurt und Möglichkeit zur Befestigung auf Stativ
  • Selbstauslöser mit 2 Aufnahmen hintereinander
  • Material sehr gut verarbeitet
  • günstigere Polaroid Filme im Gegensatz zur Marke Polaroid
  • etwas kleinere Polaroid Bilder als z.B. Fujifilm instax 210
  • Sucher könnte etwas größer sein

Fazit

Wen die kleinere Größe des Polaroid Bildes wirklich so sehr stört, der ist mit der Fujifilm Instax 210 am besten aufgehoben.

Rundum ist die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic eine Polaroid Kamera, mit der die meisten in Zukunft wohl sehr glücklich sein werden. Das Fotografieren mit dem Modell ist durch die ganzen Zusatzfunktionen sehr vielfältig aufgestellt und macht breitet riesigen Spaß.

Unter allen Sofortbildkameras ist dieses Modell das empfehlendste und somit unser Testsieger.